Tierheim Stuttgart
Furtwängler Strasse 150
D-70195 Stuttgart

Telefon +49 (0)711 – 65 67 74 0
E-Mail info@stuttgarter-tierschutz.de

Sonderseite • Tierschutzverein Stuttgart und sein Tierheim

Seit 2008 unterstützen Boxweltmeisterin Alesia Graf und Graf Promotions das Tierheim in Stuttgart-Botnang aktiv mit ehrenamtlicher Arbeit. Gerade beim „Gassi gehen“ hat Graf sich schon immer regelmäßig persönlich angeboten und schon zahlreichen Tierheimbewohnern eine Freude bereitet. Das Tierheim ist eines der Hauptunterstützungsprojekte Grafs und Graf Promotions. Diese tiefe Beziehung entstand unter anderem durch das großzügige Engagement des Tierschutzvereins Stuttgart in zahlreichen Tierschutzbereichen. So setzt sich das Tierheim unter anderem aktiv gegen Tierversuche in der Pharmaindustrie ein, eine Leidenschaft die Graf Promotions durch Unterstützung des Tierheims auch selbst unterstützen will. Der Höhepunkt der bisherigen Zusammenarbeit ist sicherlich das Charity-Event im September 2013 zur Rettung des Tierheims. Bei einem Showkampf mit der Boxweltmeisterin konnten 10.000€ an Spendengeldern eingenommen werden. Nach der Veranstaltung und durch eine folglich starke Medienpräsenz lenkte auch die Stadt Stuttgart ein das Jahresbudget für das Tierheim zu erhöhen. Statt bisher 200 000€ zahlt die Stadt dem Tierheim nun 454 000€, womit es vorerst gerettet werden konnte und nicht mehr kurz vor einer eventuellen Schließung steht. Der Tierschutzverein Stuttgart ist nun schon seit mehr als 175 Jahren aktiv und verfolgt zahlreiche Projekte. Bei der Aktion Zukunft für Tiere kann das Tierheim Stuttgart aktiv mit Spenden unterstützt werden. So wird immer noch dringend Geld für den Ausbau benötigt, da immer mehr Hunde und Katzen abgegeben werden. Auch bei den Kleintieren und Reptilien wird es immer enger, ohne Unterstützung der Tierfreunde wird es wohl noch eine Weile dauern bis etwas passiert. Wer kein Geld zur Verfügung hat und unbedingt helfen will, kann sich auch mit ehrenamtlicher Arbeit betätigen. Weiterhin bietet das Tierschutzmagazin „Strohhalm“, welches sie im Tierheimbüro erwerben können, einen Einblick in die Arbeit des Tierheims.